Fakultät für Architektur und Bauingenieurwesen

Urban Mining Studentaward 20/21

10.12.2020|14:00 Uhr

Ein hohes Maß an Kreativität und Ideenreichtum brachte 39 Urban-Mining-Objekte hervor. Dieses Jahr war vieles anders: es gab keine Fachjury, Preise wurden für zwei Kategorien verliehen und eine Versteigerung generierte das Preisgeld.

Im Rahmen des diesjährigen Wettbewerbs waren Studierende deutschlandweit dazu aufgerufen, kreative Ideen mit konstruktiven Lösungsansätzen für einen transportablen, wiederverwendbaren Weihnachtsbaum zu entwickeln. Die verwendeten Rohstoffe und die Konstruktion mussten neben ästhetischen und funktionalen Ansprüchen auch den Grundsätzen des "Urban Mining Designs" gerecht werden. Die Wettbewerbsbeiträge wurden in einem besonderen Rahmen vorgestellt, prämiert und zum Schluss versteigert.

Aus der Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen der Bergischen Universität Wuppertal wurden folgende Auszeichnungen erreicht:

Kategorie Publikumsliebling

  • 1. Preis Anna-Lena Peters
  • 3. Preis Sarah Henn

Kategorie Funktionalität / Vermarktung

  • 1. Preis Anna-Lena Peters
  • 2. Preis Sarah Coppens

Detaillierte Informationen zu den Projekten finden Sie auf der Webseite des Urban Mining Student Awards.

zuletzt bearbeitet am: 24.11.2022

Weitere Infos über #UniWuppertal: